14.10.18 Kann Max den unschuldigen Freund vor der Hinrichtung retten?

WEIMAR. (fgw) Damit der Militärarzt Stefan von Brühl rechtzeitig zur Hochzeit seiner Schwester ankommen kann, tauschen er und sein Freund, der schwerverletzte Rekrut Max Freiherr von Riedenfels, im September 1918 die...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
12.10.18 DGHS: Intensives Gespräch über Betreuung und Pflege

WEIMAR. (fgw)„Was wird aus meiner Patientenverfügung und meiner Vorsorgevollmacht, wenn ich in ein Pflegeheim muß oder in gesetzliche Betreuung komme?“ Diese Frage stand im Mittelpunkt des nunmehr vierten Weimarer...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Nachrichten
09.10.18 fowid über Religionszugehörigkeiten in Deutschland 2017

WEIMAR. (fowid/fgw) Bei der Feststellung der Religionszugehörigkeiten in Deutschland zum Jahresende 2017 besteht die gleiche Gemengelage wie bisher: Einerseits überexakte Zahlen, andererseits veraltete Schätzungen aus denen sich...[mehr]

 
Von:(CF/ES/MK)
Kategorie: Nachrichten, Meinungen
08.10.18 Bei anderen gelesen: Zum polnischen Spielfilm »Klerus«

WEIMAR. (fgw) Die Tageszeitung „junge Welt“ veröffentlichte am 8. Oktober unter der Überschrift „Gleich nach dem Hochamt - Antiklerikalismus für alle: In Polen bricht der Spielfilm »Klerus« Besucherrekorde“ einen Beitrag ihres...[mehr]

 
Von:Reinhard Lauterbach / (SRK)
Kategorie: Meinungen, Rezensionen
03.10.18 Kaiser-Erlaß „Cunctos Populos“ mit verheerenden Folgen

WEIMAR. (fgw) Von der vorherrschenden Geschichtsschreibung West- und Mitteleuropas bewußt verschwiegen bzw. in seiner Bedeutung kleingeredet wird ein Erlaß des römischen Kaisers Theodosius (347-394). Am 28. Februar des Jahres 380...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen