01.11.19 Spannend wie bei Agatha Christie, aber nicht nur das!

WEIMAR. (fgw) „Mehr, mehr, mehr! Mehr davon“, möchte man am liebsten nach der Lektüre von Kaspar Panizzas aktuellem Krimi „Hüttenkatz“ ausrufen, ja einfordern. Denn Panizza wird mit jedem seiner „Katzenkrimis“ besser. Das gilt in...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
30.10.19 Miniaturen von Michael Böhm zu „unsterblichen Namen“

WEIMAR. (fgw) Michael Böhm, der sich mit seinen fabelhaften Romanen um den „Herrn Petermann“ unter Krimi-Liebhabern einen guten Namen gemacht hat, hat jetzt eine Anthologie ganz anderer Art vorgelegt.[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
27.10.19 Sterbebegleitung der Eltern: Keine 100 Tage bis zum Tod

WEIMAR. (fgw) Was macht man, wenn man vom Arzt hören muß, daß ein Angehöriger nur noch wenige Monate oder gar nur Wochen zu leben hat? Wenn da nur noch die Frage steht: Sterben zu Hause oder Sterben in einem Hospiz? Und: Wer...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen