02.01.18 Mac Bethad – (sehr, sehr) frei nicht nur nach Shakespeare

WEIMAR. (fgw) Nachdem Silvia Stolzenburg bereits mehr als ein Dutzend erfolgreiche und hochqualitative Romane veröffentlicht hatte, unterbreitete der Bookspot-Verlag ihr den Vorschlag, nun auch deren Erstling herauszubringen.[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
25.12.17 „Teufelskatz“ – Kirchenkritik im Gewande eines 1a-Krimis

WEIMAR. (fgw) Der Gmeiner-Verlag ist immer wieder für eine Überraschung gut. Für positive Überraschungen wohlgemerkt. Und eine solche ist dem Verlag mit der Herausgabe von Kaspar Panizzas Kriminalroman „Teufelskatz“ mehr als...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
23.12.17 Reinhold Settele, dem Pazifisten und Freidenker, zu Ehren

WEIMAR. (fgw) Am 21. November 2017 ist in Heidenheim Reinhold Settele nur wenige Monate vor Vollendung seines 90. Lebensjahres verstorben. Ihm zu Ehren hat jetzt die edition Spinoza in erweiterter (und gemeinsamer) Neuauflage...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
18.12.17 Neun Erzählungen aus Haiti und über die Welt der Haitianer

WEIMAR. (fgw) Gary Victor ist Haitis meistgelesenster Gegenwartsautor und in Deutschland vor allem bekannt durch seine Kriminalromane um den eigenwilligen Inspektor Dieuswalwe Azémar. Heuer hat sein Trierer Verlag in...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
11.12.17 Und auch Frau Marthe Dirkens will nun den berühmten Cocktail in der Norderneyer Insel-„Milchbar“ genießen wollen

WEIMAR. (fgw) Der Gmeiner-Verlag hat in diesem Jahr einen Erstling vorgelegt, der schon nach wenigen Seiten aufhorchen läßt: Anja Eichbaums 406 (!) Seiten umfassender Krimi „Inselcocktail“, der trotz dieser Länge für echte...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen