Jetzt erhältlich: Dritter Band zum Problemfall Priesterkaste

WEIMAR. (fgw) Nach dem Erscheinen von zwei Bänden »Problemfall Priesterkaste« (2015 und 2017) ist die edition Spinoza im Verlag freiheitsbaum gerne dem Wunsch ihrer Leserschaft nach einer Fortschreibung dieses Kompendiums von Siegfried R. Krebs gefolgt.


Nach wie vor gilt: Religion versus Vernunft. Aber die große Anzahl von Publikationen, welche sich kritisch mit den Phänomenen Dogmenwahn, Klerikalismus, Fundamentalismus,Religions- und Kirchenkritik, aber auch mit den Angeboten des zeitgenössischen Humanismus auseinandersetzen, und das in einem unübersichtlichen Spektrum - vertrieben von teilweise sehr kleinen Verlagen - macht einen Kompass dringend notwendig.

 

Siegfried R. Krebs, diplomierter Kultur- und Theaterwissenschaftler und Freier Journalist in Weimar, leistet unermüdlich eine Sisyphus-Arbeit. Er liest kritisch nahezu alle Neuerscheinungen aus dem o.g. Spektrum und erstellt daraus informative Rezensionen mit äußerst hohem Gebrauchswert.

 

Seine Rezensionen sind inzwischen zum unentbehrlichen Führer durch den Dschungel der neuzeitlichen Aufklärung geworden, ein unentbehrlicher religionskritischer Reader von »Books to Read Before You Die«, eine »Blütenlese« im besten Sinn des Begriffs »Anthologie«.

 

Dabei umfassen seine Themen nicht nur philosophische, historische und politische Fachliteratur, sondern auch erfreulich frische Belletristik, sogar Krimis. Aufklärung hat eben viele Gesichter.

 

Neben seinen zahlreichen Veröffentlichungen in seinem Online-Portal www.freigeist-weimar.de (welches ob seiner Aktualität jederzeit aufzusuchen empfohlen werden kann) liegen jetzt drei gedruckte Bände seiner Rezensionen »Problemfall Priesterkaste« vor.

 

Besprochen werden nunmehr in den drei Bänden 163 Bücher von 119 Autoren. Der Index aller in den drei Bänden veröffentlichten Rezensionen im neuen vorliegenden Band (S. 136ff) orientiert daher nach Autoren alphabethisch geordnet.

 

Den geneigten Leserinnen und Lesern sei dieses nunmehr dreibändige Kompendium als Kompass zur Orientierung im Dschungel der vielfältigen modernen Aufklärungsliteratur wärmstens anempfohlen.

 

 

Heiner Jestrabek

 

 

Siegfried R. Krebs: Problemfall Priesterkaste. 140 S. Taschenbuch. edition Spinoza im Verlag freiheitsbaum. Reutlingen und Heidenheim 2020. 14,00 Euro. ISBN 978-3-922589-76-1

 

Alle drei Bände zusammen können zum Preis von 35,00 Euro erworben werden.

 

Bestelladresse:

edition Spinoza

Hellensteinstr. 3

D-89518 Heidenheim

ed.spinoza(at)t-online.de

 



 
16.05.2020

Von: Heiner Jestrabek
 
 
<- Zurück zu: Freigeist Weimar

Das könnte auch andere interessieren? Informieren Sie Ihre Freunde:

meinVZ