21.05.17 Bei anderen gelesen: Korea - ein vergessener Krieg

WEIMAR. (fgw) Die Wochenzeitung der DKP „UZ – Unsere Zeit“ veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 19. Mai zwei Beiträge über die Lage – und insbesondere über die geschichtlichen Hintergründe – auf der koreanischen Halbinsel. Aus...[mehr]

 
Von:Manfred Idler / SRK
17.05.17 fowid über das Passageritual „Jugendweihe“ einst und heute

WEIMAR. (fowid/fgw) Die Jugendweihe ist ein weitgehend deutsches Phänomen. Fortschrittliche und selbstbewusste Bürger wollten im Ergebnis der „Aufklärung“ und im „Vormärz“ der Revolution von 1848/49 freier sein ihrer Religion....[mehr]

 
Von:Dr. Horst Groschopp
26.04.17 Was aber ist, wenn die Falschen einmal das Richtige sagen???

WEIMAR. (fgw) Eigentlich brachte der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen Hauch von Erwartung in die vermuffte Szene, heißt es bei „wissenbloggt.de“, weil er areligiös ist. Jetzt aber komme raus, wie er sich in das...[mehr]

 
Von:Dr. Wilfried Müller
23.04.17 Das Ritual der Vereinigung als Inhalt von Naturreligionen

WEIMAR. (fgw) Naturreligionen bestehen zumeist aus Lust am Leben (und einem herzlichen Lachen dazu). Viele, vor allem jüngere Menschen im Hier und Heute, interessieren sich daher für deren Mythen, Riten und Rituale. Man möchte...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
15.04.17 Im junge-Welt-Gespräch: »Kirche wirkt systemstabilisierend«

WEIMAR. (fgw) jW-Mitarbeiter Kristian Stemmler führte für die diesjährige Oster-Ausgabe seiner Zeitung mit dem 73jährigen pensionierten Pastor Christian Arndt ein Gespräch über die evangelische Militärseelsorge, die...[mehr]

 
Von:Kristian Stemmler / SRK