29.03.20 fowid über die Staatsleistungen der BRD von 1949 bis 2020

WEIMAR. (fowid/fgw) Die Zahlungen der Bundesländer (außer Hamburg und Bremen) an die evangelische und katholische Kirche belaufen sich im Jahr 2020 auf rund 570 Mio. Euro (569.537.500 Euro). Damit werden (seit 1949) am Jahresende...[mehr]

 
Von:(CF)
04.03.20 Kommentar: Religionsfreiheit contra religiöse Dominanz

WEIMAR. (bfg/fgw) Oder: Warum Religionsgesellschaften kein Interesse an voller Religionsfreiheit haben. Zu diesem Thema schreibt Gerhard Rampp vom Bund für Geistesfreiheit (bfg) Augsburg:[mehr]

 
Von:Gerhard Rampp
27.02.20 Das Verbot passiver Sterbehilfe höchstrichterlich gekippt

WEIMAR. (dghs/fgw) Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat in seinem am 26. Februar 2020 veröffentlichten Beschluß den umstrittenen Sterbehilfe-Paragraphen 217 des Strafgesetzbuches für nichtig erklärt. Zum Karlsruher Urteil...[mehr]

 
Von:(SRK)
26.01.20 Kommentiert: EKD will verstärkt auf Konfessionslose zugehen

WEIMAR. (wb/fgw) Auf der Webseite wissenbloggt.de hat der Österreicher Erwin Peterseil eine neue Missions-Offensive der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) kommentiert. Dazu heißt es eingangs: Mit einer solchen Kampagne...[mehr]

 
Von:Erwin Peterseil
21.01.20 fowid über die Sterbehilfe in den Niederlanden 2008 – 2018

WEIMAR. (fowid/fgw) In den Niederlanden ist die ärztliche Sterbehilfe erlaubt und per Gesetz geregelt. Die staatliche Sterbehilfekommission („Euthanasiecommissie“) erfasst alle assistierten Sterbefälle, prüft die Einhaltung der...[mehr]

 
Von:(CF)