21.12.18 Allen sei eine fröhliche Wintersonnenwende gewünscht

WEIMAR. (fgw) Weihnachten (germ. wiha „geweiht“, „heilig“ und naht „Nacht“, „Nächte“, „geweihte Nächte“, die zwölf langen Nächte der Wintersonnenwende (Nordhalbkugel des Globus, beginnend ab 21./22.Dezember). Weihnachten ist...[mehr]

 
Von:Heiner Jestrabek
07.11.18 Ukraine-Konflikt: Die Religion als politisches Schlachtfeld

WEIMAR. (fgw) Wohl in keinem anderen Staat Mittel- und Osteuropas stellt sich die kirchliche Lage derart kompliziert dar wie in der Ukraine. Heute gibt es neben den drei orthodoxen Kirchen noch zwei katholische...[mehr]

 
Von:Karl-Helmut Lechner