15.06.18 fowid-Analyse zu „Weltanschauung und religiöse Lehre“

WEIMAR. (fowid/fgw) „Meine Weltanschauung folgt keiner religiösen Lehre“ sagen in Deutschland 90 von 100 Konfessionsfreien, aber auch 47 von 100 EKD-Evangelischen und 35 von 100 römischen Katholiken. Insgesamt ist es...[mehr]

 
Von:(CF)
06.06.18 fowid zu den aktuellen „Staatsleistungen“ an die Kirchen

WEIMAR. (fowid/fgw) Die sogenannten Staatsleistungen in Deutschland haben sich für das Jahr 2018 um weitere 15 Millionen Euro erhöht und belaufen sich damit auf 538 Millionen Euro. Davon erhalten die evangelischen Landeskirchen...[mehr]

 
Von:(CF)
16.05.18 fowid-Daten über den entkirchlichten Osten Deutschlands

WEIMAR. (fowid/fgw) Entsprechend der Datensatzbeschreibung der Volkszählung in der DDR 1961 wurde die Religionszugehörigkeit nicht erhoben. Ebenso wurde in der Volkszählung in der DDR 1981 lt. Schlüsselverzeichnis nicht nach der...[mehr]

 
Von:Dr. Carsten Frerk
23.03.18 DGHS erwartet klares Engagement für Selbstbestimmung

WEIMAR. (fgw) Von dem soeben vereidigten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. ein klares Bekenntnis zum Selbstbestimmungsrecht bis zum Lebensende. Das geht...[mehr]

 
Von:SRK