05.10.21 Deftige Krimikost aus Rosenheim – aber einzigartig gut

WEIMAR. (fgw) „Drei Zimmer, Küche, Sarg“ ist nicht nur Heinz von Wilks dritter Krimi um den privatisierenden Ex-Bullen Max Auer, sondern zugleich sein 17. Buch überhaupt. Darin bestätigt Heinz von Wilk sein Alleinstellungsmerkmal...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
03.10.21 Wie der Aberglaube klerikalen Machtanspruch sichern soll

WEIMAR. (fgw) In Pandemie-Zeiten hat Silvia Stolzenburg nun den sechsten und letzten Teil ihrer Salbenmacherin-Saga „Die Salbenmacherin und der Fluch des Teufels“ vorgelegt. Die sich teilweise überschlagenden Ereignisse bewegen...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
10.09.21 Ein Toter im Whirlpool – und das soll Wellness-Urlaub sein?

WEIMAR. (fgw) „Frau Maier macht Dampf“ - so heißt der neueste Krimi von Jessica Kremser. Es ist der fünfte Band einer Reihe; allerdings der erste, den der Rezensent zu Augen bekam. Und da soll sofort ein erstes Wert-Urteil...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
05.09.21 Mühlviertler Kreuz: Braut in der Hochzeitsnacht ermordet

WEIMAR. (fgw) Eva Reichl hat nun den bereits vierten Roman ihrer Krimi-Reihe aus dem österreichischen Mühlviertel vorgelegt. Darin bekommen es der Linzer Chefinspektor Oskar Stern und seine Mitarbeiter mit einer im wahrsten Sinne...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
26.08.21 Von „Affenpodex“ über „Fugu“ bis „Die Mäuse von Nagasaki“

WEIMAR. (fgw) Alexander Gruber hat jetzt mit „Tiermärchen aus Japan“ den bereits siebenten Band der von ihm herausgegebenen Reihe „Tiermärchen vieler Völker“ vorgelegt. Darin hat er insgesamt 38 Märchen neu erzählt und mit einem...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs