29.04.21 Eine kommentierte Neuausgabe von Ludwig Pfaus Schriften

WEIMAR. (fgw) Mit Blick auf den 200. Geburtstag des schwäbischen Publizisten, revolutionär-demokratischen Politikers, Kunsttheoretikers und Religionskritikers Ludwig Pfau hat nun der rührige humanistische Freidenker Heiner...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
27.04.21 Kronsnest: Die Zeiten waren seinerzeit alles andere als idyllisch

WEIMAR. (fgw) Dithmarschen in Schleswig-Holstein am Ende der 1920er Jahre; konkret das Dörfchen mit dem idyllischen Namen Kronsnest, gelegen zwischen Elmshorn und der Elbe: In diese Gegend und diese Zeit führt der Debüt-Roman...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
22.04.21 Ist ja irre, der Chiemsee-Krimi: Ich bin hier bloß der Mörder

WEIMAR. (fgw) Der Rezensent bekam dieser Taget den bereits sechsten Band von Heinz von Wilks „Stocker-Saga“ in die Hände. Und wie bereits bei allen Bänden um den „Auer Max“ ist er auf Anhieb davon begeistert, auch wenn sich ihm...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
09.04.21 „Caldera“ ist mehr als nur ein Thriller der Spitzenklasse

WEIMAR. (fgw) V.S. Gerling (d.i. Volker Schulz) hat nunmehr mit „Caldera“ im Bookspot-Verlag den sechsten Band seiner Eichborn-Reihe vorgelegt. Und dieser Band hat es in sich. Ist er doch weit mehr als nur ein überaus gekonnt...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
06.04.21 Walli Winzer schaut sich diesmal sogar in Anatolien um

WEIMAR. (fgw) Maria Publig hat nun mit „Waldviertelblut“ den vierten Kriminalroman um die PR-Lady Walli Winzer vorgelegt. Die Wienerin Walli Winzer scheint, seit sie einen Nebenwohnsitz im sogenannten Waldviertel hat, das...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs