08.04.18 Wer da so alles „kriminalisiert“ auf der schönen Insel Rügen

WEIMAR. (fgw) „Insellüge“ nennt sich ein Kriminalroman, den die auf Rügen lebende Vogtländerin Maren Schwarz verfaßt hat. Ihr Protagonist ist aber keiner der sonst üblichen Hauptkommissare, sondern ihre Protagonistin ist die...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
06.04.18 DGHS-Zeitschrift berichtet über ein bahnbrechendes Urteil

WEIMAR. (fgw) Bedingt durch die Osterfeiertage ist die neueste Ausgabe der Vierteljahreszeitschrift „Humanes Leben – Humanes Sterben“ (HLS) mit dem Titelthema „Rechtsanwalt Wolfgang Putz über ein bahnbrechendes Gerichtsurteil“...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
02.04.18 Für zehn Tage hinter Gittern im Urlauberparadies Curacao

WEIMAR. (fgw) Der Thüringer Frank Pulina, geboren 1965, hat zunächst eine Druckerlehre bei der „Thüringer Allgemeinen“ in Erfurt gemacht und war anschließend als Fotograf an der Bauhaus-Uni Weimar tätig. Später absolvierte er in...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
01.04.18 Mit dem Krimi „Schwarze Reichswehr“ großer Wurf gelungen

WEIMAR. (fgw) Ein wirklich großer Wurf ist Gunnar Kunz mit seinem Kriminalroman „Schwarze Reichswehr“ gelungen. Es geht darin zwar nur um eine fiktive Handlung, die ist jedoch vor dem historischen Hintergrund im besten Sinne...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
25.03.18 Manchmal hilft (wohl nicht nur auf Amrum) nur fauler Zauber

WEIMAR. (fgw) Der Bookspot-Verlag legte sich in diesem Jahr ein weiteres Imprint, die „Ladies Lounge“ zu. Erster Gedanke des Rezensenten: Hoffentlich „verzettelt“ sich der Verlag damit nicht zu sehr. Doch zumindest der erste...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs