18.07.18 Man kabbelt sich in Kiel, aber keinesfalls wegen Sprotten

WEIMAR. (fgw) Ein Jahr nach ihrem ersten gemeinsamen Krimi-Projekt, dem Roman „Blutvilla“, haben nun Stefanie Gregg und Paul Schenke jetzt einen Folgeband, „Schwarze Roben“, vorgelegt. Ihre Protagonisten sind erneut die...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
12.07.18 Am schlimmsten ist immer der Feind in den eigenen Reihen

WEIMAR. (fgw) V.S. Gerling (d.i. Volker Schulz) hat nun nach seiner formidablen Reihe um das Ermittler-Duo Eichborn&Wagner nun den ersten Band seines Thriller-Projektes „Die Ewigen“ vorgelegt.[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
11.07.18 Heike Fink erfährt: „So, wie wir leben, sterben wir auch.“

WEIMAR. (fgw) Die Schwäbin Heike Fink (geb. 1968) ist erschüttert, als ein Freund zu Grabe getragen wird. Und sie bekennt danach, daß sie Angst vor dem Tode habe. Aber „wer oder was ist der Tod?“ (S. 6) Diese und andere damit...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
30.06.18 DGHS-Zeitschrift mit dem Schwerpunktthema Urlaubsreisen

WEIMAR. (fgw) Pünktlich zum Quartalsbeginn ist dieser Tage die neueste Ausgabe der DGHS- Vierteljahreszeitschrift „Humanes Leben – Humanes Sterben“ (HLS) mit dem Titelthema „Mit der Patientenverfügung in den Urlaub“. Die DGHS -...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
30.06.18 Machos Suizidbuch: oberflächlich und enttäuschend, schade!

WEIMAR. (fgw) „Die Frage nach dem Suizid ist das Leitmotiv der Moderne“, so postuliert es der österreichische Philosoph und Kulturwissenschaftler mehrfach im Text. Dieser besteht aus einem sehr lesenswerten Einleitung, 13...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs